Schützengesellschaft Börnste e. V.  1751

Museum

Die Protokollbücher / Buch 2

 

1975
Seite 129 - 130

 

Schützenfest 1975

Am Samstag, den 10. Mai 1975 begann um 20.00 Uhr ein tolles Treiben im Schützenzelt. Das überfüllte Zelt brach fast aus den Nähten.

Nur wenige Stunden nach Beendigung des ersten Festabends traf man sich am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr am Kindergarten zur Feldmesse. Wie bei der Messen so auch beim Frühschoppen: die Schützen erschienen zahlreich.

Um 13.00 Uhr traten alle Aktiven an. Nach einigen Sätzen des Vorsitzenden und einem kurzen Gebet begann das Vogelschießen.

Nach mehr als dreistündigem Ringen um die Königswürde riss Franz Wieschhörster mit einem gezielten Schuß auf den Vogel das Zepter an sich. Als Mitregentin erkor er sich Agnes Deckenhoff.

In diesem Jahr war die Stimmung in Börnste, wo stets der Reigen der Schützenfeste eröffnet wird, besonders groß. Nicht zuletzt dank des strahlenden Sommerwetters, wie es die Börnster schon lange nicht mehr bei ihrem Fest erlebt haben. So füllte sich auch am Sonntagabend das Festzelt und der kühle Gerstensaft floß in Strömen.

Mit der Gefallenenehrung, bei der Stadtdirektor Dr. Lemmen die Gedenkrede hielt, nahm der dritte Festtag seinen Anfang. Ausgefüllt wurde der Nachmittag mit der Verlosung und dem Kaffeetrinken der Damen und Ehrengäste. Die Stadtkapelle und das Jagdhornbläserkorps des Dülmener Hegerings trugen abends im Zelt mit dazu bei, daß die gute Laune bis zum Schluss anhielt.

 

Tätigkeitsbericht

Im Jahre 1975 fanden fünf Vorstandsversammlungen statt. Kurz vor dem Schützenfest wurde Dank Mithilfe vieler Schützenbrüder die Vogelstange errichtet und einige Fichten nachgepflanzt.

 

    1951 1952 1953 1954 1955 1956 1957 1958
   
1959 1960 1961 1962 1963 1964 1965 1966 1967 1968
1969 1970 1971 1972 1973 1974 1975 1976 1977 1978
1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987  
 

Klickt auf die Jahre und Ihr gelangt zu den entsprechenden Berichten.

...........................................................................................................................................................................................

Wat loos?  110   Nah denn ...

 
 
 
 
 
 
 
 
Besucher seit dem 01.01.2015:  358214               Gerade online:  1               Besucher heute: 110                      Besucher gestern:  167