Eigene Berichte

Weitblick

2019

 

2. Juni 2019

Ein kultureller Rückblick:

Dancing in the Summernight

Perfektes Wetter und glänzend aufgelegte Bands im beschaulichen Tungerloh-Pröbsting

Am Samstag war es wieder so weit:

V

wurde auf dem Hof unserer ehemaligen zweimaligen Königin abgefeiert. Anders als in Börnste, wo die legendären Septemberfeste indoor in Krunke´s Kathedrale gefeiert wurden, ist Rock im Garten ein Open Air Festival.

Der strahlend blaue Himmel, das abwechslungsreiche Musikprogramm, die Kooperation mit gemeinnützigen Vereinen und nicht zuletzt die Aussicht auf ein kühles Blondes ließen die Veranstalter am Abend "Ausverkauft" vermelden. 500 Zuschauer fanden den Weg auf das Festivalgelände, sie sollten ihr Kommen nicht bereuen.

- Heimspiel für die Silent Revenants vor vielen in Bandshirts gekleideten Fans -

Bugs in a Trap, Grass is Green, RODAH, The BGB´s, Silent Revenants und RELATE wollten dem Wettergott nicht nachstehen und heizten die Stimmung auf dem Gelände ordentlich ein.

- RELATE aus Gelsenkirchen verbanden Perfektion und Publikumsnähe -

Die sechs Bands auf der Bühne zogen alle Register ihres musikalischen Könnens und haben bei vielen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Dank gab´s übrigens auch und zwar nicht nur für Margo und Bernd, die ihren Hof zur Verfügung stellten ...

links: Bugs in a Trap, rechts: Margo und Bernd

... sondern auch für die mehr als 80 Gäste, die sich an diesem Sommertag für die DKMS haben typisieren lassen und für die vielen Spenden zugunsten der Smile e. V. sowie der DKMS. 

Ein großes Lob gebührt den Jungs von Bugs in a Trap, den Organisatoren dieses tollen Events.

Auf ein Neues in 2020 ...

3. August 2019

Wir blicken wieder einmal über den kulturellen Tellerrand:

Welch ein "geiles" Konzert  von Westcoast Hannes An´ Koppel Steen im Dernekamp

Ist er nun der Münsterländer Bob Dylan oder der Cat Stevens für Katzenliebhaber? Wir wissen es nicht. Eins aber wissen wir: Er zog die Massen in seinem Bann und er begeisterte vier Stunden lang mit "seinen" Songs und mit seiner Idee, Gutes zu tun für die Welthungerhilfe.

Herr König, wir danken dir und freuen uns auf ein Wiedersehen in Börnste im Jahr 2020 ...

Wat loos?  465   Nah denn ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
Besucher seit dem 01.01.2015:  281076               Gerade online:  4               Besucher heute: 465                      Besucher gestern:  480