Eigene Berichte

Schützenfestvorbereitungen

2019

 

24. Mai 2019: Zelt schmücken

Noch 1 Tag ...

Am Anfang war ...

... der Mai gekommen.

Die Bäume schlugen aus, jetzt haben wir das Grün in unserem Haus. Die Jungschützen machen bestimmt was draus ...

- Dülmen, Grenzweg, 24. Mai 2019, 19:45 Uhr -

... oh Mann, da sind die Jungschützen wohl ein bisschen über´s Ziel hinausgeschossen.

Bewässerung tut Not, Altschütze Nob auf dem Weg zum Grenzweg.

nur noch  5 Tage...

Lieber etwas zu früh als zu spät! Man weiß ja nicht was unterwegs alles passieren kann!

 Die Check-In-Zeit am Festzelt vor Augen, die Angst vor einem Verkehrsstau auf den Zufahrtswegen und möglichen Verzögerungen bei der Einlasskontrolle bewegte  26 Jungschützen und Jungschützinnen dazu sich schon am letzten Samstag auf den Weg zu machen.

Ein passendes Beförderungsmittel wurde schnell gefunden. Komfortabel, aber in der Geschwindigkeit arg begrenzt.

Grund genug reichlich Flüssigkeit mit an Bord zu nehmen.

Augen auf beim Navikauf! Viele Wege führen nach Börnste, einer sogar über Lette. Da hiess es: Alles absteigen. Was ist passiert?

Einem ging die Luft aus. War doch gut das man sich so früh auf den Weg gemacht hat.

Warten auf ein Ersatzrad, Radwechsel. Nur noch eine Woche bis zum Fest! Das Jungschützenkönigspaar macht sich zu Fuss auf den Weg. Viele schliessen sich an, können nach erfolgter Fahrzeugreparatur aber wieder zusteigen.

Das kostet Nerven und einen Mehraufwand an Getränken, den es auszugleichen gilt. Eine Lösung musste her.

Wo gibt es am ehesten Nachschub? Natürlich beim Seniorenkönigspaar Heiner und Beate. Die haben sich das ganze Jahr über nicht zweimal bitten lassen. Also auf nach Königin Beate und rauf auf den Planwagen mit den Beiden.

Letzten Informationen zufolge erreichte man irgendwann den Hof von Jungschützenoffizier Dirk Brambrink. Dort soll angeblich auch feste Nahrung in Form von Grillgut zu sich genommen worden sein.

Wie die Reise endet und ob das Festzelt vollzählig und pünktlich erreicht wird, werden wir wohl erst am Freitagabend beim Zeltschmücken erfahren.

Börnste City, 16. Mai 2019

noch 9 Tage....

- Achtung Fake News -

Sondersitzung der Schützengesellschaft Börnste mit einstimmigem Vorstandsbeschluss:

Der nach dem Schmücken ausgebüchste Vogel wird aufgrund von Verkehrssicherungspflichten für den 26. Mai 2019 zum Abschuss freigegeben.

Vogel an Tower: Mayday, Mayday ....

12. Mai 2019

Blicken wir einmal in die Zukunft:

Morgen ist noch 12 Tage....

und dann war vor 3 Tagen Vogelschmücken.

... und wer krallt sich den Vogel?  Nur Geduld, Sonntag wissen wir mehr.

noch 15 Tage....

Vogel an Schützengesellschaft Börnste: Erbitte Flugerlaubnis ...

aber halt, schmückt sich da jemand mit fremden Federn?

und dann auch noch mit lila-weißer Affensch....

noch 16 Tage....

und noch ein Schild...

Ehre wem Ehre gebührt! Werde Königin in Börnste und vielleicht wird auch ein Weg nach dir benannt. Königin Beate Pelz wurde jetzt diese Ehre zuteil.

noch 17 Tage....

Hinweisschilder stehen:

Jetzt zählen keine Ausreden mehr. Wer bis jetzt noch nicht wusste das Börnste wieder Schützenfest feiert weiß jetzt Bescheid. Grosse Schilder an der Coesfelder und Borkener Strasse weisen jeden Durchfahrenden auf das anstehende Ereignis hin. Zusammen mit König Heiner Schlaut bauten einige Funktionsträger der Schützengesellschaft die Tafeln an den Ortsdurchfahrten auf.

noch 21 Tage....

Weinprobe

Die alljährlich stattfindende Weinprobe läutet den Endspurt der Schützenfestvorbereitungen ein. Hierzu trafen sich an diesem Wochenende die Funktionsträger der Schützengesellschaft mitsamt Partnern auf dem Hof Lücke.

 Nach bzw. bei einem guten Essen wurde dann auch das ein und andere Glas Wein gekostet. Vielleicht wäre das ja mal was fürs Schützenfest.

 

 Aber die Wahrscheinlichkeit das Bier wieder Getränk Nummer 1 auf unserem Fest sein wird scheint grösser. 

An diesem Abend übrigens vom Jungschützenkönigpaar höchstpersönlich gezapft bzw. auch serviert.

Einen Vorgeschmack auf das was uns beim Königsball erwartet gab dann unser Thron beim Ehrentanz zum Besten.

Der Mai ist gekommen,

der Countdown läuft!

Wat loos?  335   Nah denn ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
Besucher seit dem 01.01.2015:  224026               Gerade online:  12               Besucher heute: 335                      Besucher gestern:  370