Eigene Berichte

Schützenfestvorbereitungen

2016

 

Blättern wir im Kalender noch einmal zurück:

 

Schützenfestvorbereitungen 2016

Der Countdown läuft!

Nur noch ein Tag bis zum Schützenfest!

Das Zelt ist geschmückt, nur noch schnell ein wenig üben...

Das frische Birkengrün passt gut zum nagelneuen Zeltboden. Zahlreiche Jungschützinnen und Jungschützen legten Hand an und verliehen dem Zelt den letzten Schliff. Vorstand und Offiziere besprachen noch einmal den Festablauf.

Dann wurde geübt. Generalprobe hiess es für Fahnenschläger und Fahnenoffiziere.

Das Fest kann kommen. Die Stimmung ist schon gut. Man freut sich auf drei tolle Tage!

Und das Bier schmeckt auch!

+++++++++

Nur noch 2 Tage bis zum Schützenfest!

Das Zelt steht, nur noch schnell die Haare ab...

Das sieht doch schon gut aus, bereit fürs grosse Fest.

Aber nicht nur das Zelt muss gut aussehen, auch der Börnster an sich arbeitet an seinem äusseren  Erscheinungsbild. Mancher lässt sich sogar jedes Jahr die Haare schneiden. 

Jetzt ist wieder ein Jahr Zeit...

+++++++

 

Nur noch 5 Tage bis zum Schützenfest!

 

Vorfreude pur, nur noch schnell die letzten Fähnchen an den Mann bringen...

 

Das Fest rückt in grossen Schritten näher. Vorstandsvertreter sind überall unterwegs um Mitgliedsbeiträge einzusammeln und Einlassfähnchen zu veräussern. Die Resonanz ist  gross, was auf ein volles Zelt hoffen lässt.

Vorstandsmitglied Andreas Feldmann beim Kartenverkauf bei der Familie Dieminger

"Da sind sie endlich!" - Grosse Begeisterung und Freude bei unserem Mitglied Volker Dieminger über den Erhalt der heiss begehrten Fähnchen. 

Er fühlte sich sofort an die Zeit zurückerinnert, als er von seiner Mutter ein erstes Fläschchen bekam und sein erstes kleines Fähnchen hatte ...

 

+++++++

Nur noch 7 Tage bis zum Schützenfest!

"Heute ein König!", nur noch schnell Geburtstag feiern...

König Dirk Brambrink ist 40 geworden. Königin Katja Schlaut überraschte ihn anlässlich seiner Geburtstagsfeier mit einem ganz speziellen Präsent. Ein Bild, eine Momentaufnahme eines Höhepunkts des letztjährigen Schützenfests. Der Augenblick direkt nach dem Königsschuss, dem Erringen der Königswürde. König Dirk auf den Schultern seiner Untertanen.

Auch eine Abordnung von Vorstand, Offizieren und Fahnenschlägern ist Dirks Einladung gern gefolgt. Was folgte war ein Frühschoppen der in einem Dämmerschoppen endete. Mit Currywurst, Pommes, Kuchen und viel Bier.

 

"Heute ein König!", das gilt für das ganze Königsjahr. Bei jedem Anlass, jedem Fest oder Jubiläum hast du die Schützengesellschaft Börnste zusammen mit deiner Königin Katja und eurem Ehrenpaar Jennifer und Patrick in grossartiger Weise repräsentiert. Ihr seid überall dabei gewesen, habt immer ein prächtiges Bild abgegeben und für gute Stimmung gesorgt. Bestimmt auch am nächsten Samstag beim grossen Festball, eurem Abend.

+++++++

Nur noch 11 Tage bis zum Schützenfest!

 

Der Vogel und das Königspaar sind startklar!

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Gut gelaunt präsentiert unser Königspaar Dirk Brambrink und Katja Schlaut den diesjährigen Vogel. Aber bis dahin war es ein langer Abend für die Nachbarschaft der Königin. Die von unserem Vogelbauer Norbert Lücke gefertigten Vögel sahen zu Beginn des Abends noch etwas anders aus.

Also musste noch etwas getan werden. Schnell gaben die Männer nach und waren bereit sich um die Getränke zu kümmern, was dann auch einige Zeit in Anspruch nahm.

Die Zeit nutzten die Damen.... 

.... und Markus (Anm. der Redaktion: !?? wieso bist du auf dem Foto?, war so nicht abgesprochen) um den Vogel zu verschönern.

Naja, was ist sonst noch aufgefallen?

Königinnenbruder Heiner kann gut Grillwürstchen, von allen Seiten braun.

Und bei König Dirk tanzen die Frauen nicht aus der Reihe, auch wenn er mal nicht hinsieht!

Daumen hoch, Dirk!

++++++++

Nur noch 14 Tage bis zum Schützenfest!

Die Vorbereitungen gehen weiter. Mittlerweile weisen überall in Börnste und Umgebung Schilder und Plakate auf das grosse Ereignis hin.

Das Datum muss stimmen! Robin, Alois und Phillipp Geldermann (v.li.) richten  mit König Dirk Brambrink (2.v.re.) das Schild her, welches nun an der Coesfelder Strasse auf das Schützenfest hinweist.

Auch an der L600 kam König Dirk eine tragende Rolle zu!

Nach getaner Arbeit:  Phillipp Geldermann, Dirk Brambrink, Robin Geldermann, Alois Geldermann und Markus Schlaut 

Auch unsere Plakate sind überall zu sehen. Hier auf dem Bendix Gelände in Dülmen!

 

+++++++

Nur noch 19 Tage bis zum Schützenfest!

Die Weinprobe auf dem Hof Lücke läutete am Wochenende den Endspurt der Vorbereitungen ein. Vorstand, Ehrenmitglieder, Offiziere und Fahnenschläger machten sich zusammen mit ihren Frauen bzw. Freundinnen nach einem guten Essen viel Mühe. Zusammen mit dem Königspaar, dem Ehrenpaar und dem Festwirtepaar machte man sich an die doch recht anspruchsvolle Arbeit, die passenden Getränke fürs Fest auszuwählen. In den späten Abend - oder frühen Morgenstunden musste dann eine Entscheidung her. Noch ein letzter Schluck, dann war man sich sicher. Zur grossen Überraschung wird es auch in diesem Jahr wieder bei Bier und Schnaps bleiben. Das ist zwar nicht neu, hat sich aber über die Jahre bewährt.

Im Rahmen der Weinprobe bewiesen die Fahnenschläger v.li. Stefan Knepper, Phillipp Geldermann, Michael Willeke, Michael Düppmann, Sven Schürhoff und Bernd Potthoff ihr Können.

v.li. Das Ehrenpaar Jennifer Brambrink und Patrick Dumpe freut sich mit König Dirk Brambrink und Königin Katja Schlaut auf den Ehrentanz. Markus Schlaut, Stefan Knepper und Sven Schürhoff aufs Zusehen.

Nach dem Ehrentanz macht sich eine gute Königin natürlich sofort auf die Suche nach möglichen Nachfolgerinnen. Zwei Kandidatinnen hat sie anscheinend schon ins Auge gefasst. 

Karina Düppmann und Martina Gotteswinter mit Königin Katja.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Wat loos?  60   Nah denn ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
Besucher seit dem 01.01.2015:  370893               Gerade online:  1               Besucher heute: 60                      Besucher gestern:  52