Eigene Berichte

Erntefest und Königsbier

2016

 

Erntefest und Königsbier 2016

 

Es gab Vorarbeiten und einen Bericht darüber und der sah so aus:

Ihr seit alle eingeladen!

Wer diese Dekoration im Original bewundern möchte, oder wen interessiert was .....

...... es dort oben zu sehen gibt,.......

....... warum Vorjahreskönigin Katja eingeladen hatte ....

....... und ihre Nachbarschaft sich nachher stärken musste, der sollte es nicht versäumen heute Abend beim Erntefest der Schützengesellschaft Börnste vorbeizuschauen. Ab 20 Uhr auf dem Hof Wieschhörster, Börnste 18, gibt es Gelegenheit das Tanzbein zu schwingen und sich in Gesprächen auszutauschen.

An gleicher Stelle findet am Sonntag morgen um 11 Uhr das Königsbier statt. Das bewährte Grillteam ist am Mittag auch vor Ort, so das die Küche kalt bleiben kann.

Alle Börnster, Mitglieder, Freunde und Förderer sind herzlich eingeladen bei herrlichem Wetter einige schöne Stunden bei uns zu verbringen. Wir zählen auf euch!

.....................................

10. und 11. September 2016

Erntefest und Königsbier 2016

Am Wochenende war es wieder soweit. Obwohl der Sommer sich noch einmal von seiner besten Seite zeigt, rückt der Herbst näher. Die Ernte auf den Feldern und in den Gärten neigt sich dem Ende. Höchste Zeit für die Börnster ihr traditionelles Erntefest auf dem Hof Wieschhörster  zu feiern.

Das Fest kann beginnen. Die Königin des Vorjahres, mit ihrer Nachbarschaft verantwortlich für die Dekoration und das Binden des Erntekranzes, eröffnet mit ihrem König und den amtierenden Majestäten den Tanz. Kein Problem für Katja Schlaut und Dirk Brambrink zusammen mit Melanie Bergmann und Andreas Weiling, was Schützenchef Bernhard Gövert mit den anderen Gästen wohlwollend zur Kenntnis nahm.

Beifall gabs von den zahlreich erschienenen Börnstern.

Da musste noch eine Zugabe her. Der amtierende Thron, das Ehrenpaar Jana Weiling und Daniel Bergmann und das Königspaar Andreas Weiling und Melanie Bergmann, bei einer weiteren Tanzrunde.

Viele tanzten mit,

Andere schauten zu,

und manche fanden doch "der schönste Platz ist immer an der Theke".

Auf jeden Fall hatten alle ihren Spass. Oder sehen sie nicht zufrieden aus, die Vier vom Thron?

Am Sonntag morgen folgte Teil 2, das Königsbier an gleicher Stelle. Nach einer kurzen Ansprache des Vorsitzenden gings los.

Auch an diesem Tag nutzten viele Börnster (ehemalige Börnster sind auch Börnster) die Gelegenheit sich bei ein paar Bierchen in guten Gesprächen auszutauschen.

Auch fürs leibliche Wohl war ausreichend gesorgt. Christoph Waltering war mit einem wahren Schmuckstück von Imbisswagen vor Ort und sorgte mit Damhus Grillspezialitäten und Beilagen dafür das alle satt wurden.

 

Wat loos?  0   Nah denn ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
Besucher seit dem 01.01.2015:  370893               Gerade online:  6               Besucher heute: 0                      Besucher gestern:  64